Silvester auf der Kraxlalm

Liebe Freunde,

wie jedes Jahr stellt sich wieder bei vielen die Frage - was mach ich bloß zum Jahreswechsel?


Für alle die Lust haben gut zu Essen, viel zu Tanzen, Cocktails zu schlürfen und dem Abwaschen und Aufräumen am Tag danach zu entkommen bieten wir, die "alles roger?!" - Partyband in Zusammenarbeit mit unserem Freund Sven Bader von Bader Busreisen, euch die Möglichkeit zusammen mit uns die Sektkorken knallen zu lassen.
Im letzten Jahr 2012/2013 fand zum ersten Mal die Silvester Party auf der KRAXL-ALM in Rutesheim (bei Leonberg), für jung und alt mit ca. 300 Personen, statt. Es war ein Bomben Erfolg, sodass wir das Ganze dieses Jahr wiederholen möchten.
Die Alm läd in rustikaler und gemütlicher Atmosphäre ein die Dirndl, Trachten und Lederhosen aus dem Schrank zu holen. Während man auf der großen Tanzfläche zur Musik der Band das Tanzbein schwingt, verliert man in der Kraxl Alm leicht das Gefühl ob man jetzt in Rutesheim oder im Skigebiet mitten auf der Hütte ist.
Bilder und Impressionen der Alm findet Ihr auf www.freizeitparkrutesheim.de
Damit auch ordentlich gefeiert werden kann haben wir folgendes Angebot für euch:

- Fahrt mit dem Reisebus von Grafenberg / Neuffen (Abfahrtsstellen je nach Personenzahl)
- Silvesterbuffet
- Feuerwerk
- Cocktailbar / Sektbar
- LIVE Musik mit der „alles roger?!“ – Partyband

Abfahrt ca. 16.00/16.30 Uhr – Rückfahrt ca. 03.00 Uhr!
Die Kosten für das "all inklusive" Angebot (beinhaltet sind keine Getränke) belaufen sich, je nach Teilnehmerzahl, auf ca. 105 Euro.
Bei mehreren Teilnehmern, ab ca. 30-35 Personen, wird es günstiger.

Für Buchungen oder weitere Infos könnt ihr uns per Mail unter folgenden Adressen erreichen:

sven.bader@bader-reisen.de 
tobi@allesroger-partyband.com

Rückantworten bitte bis ca. 15.10.2013

Unsere Silvester-Ausfahrt kommt nur zustande wenn es min. 20-25 Anmeldungen gibt.
Der offizielle VVK für die Silvesterparty beginnt am 01.11.2013 und ist dann relativ schnell ausverkauft.

Deshalb heißt die Devise: "Der frühe Vogel fängt den Wurm".

Liebe Grüße Sven Bader & Tobi Hirner